Musics Tod

Hier erhältlich:
Kindle eBook

erhältlich seit September 2014
geschrieben 2013
Urban Fantasy

Musics Tod

Über das Buch

Als Daniels Mutter, eine begabte Klavierspielerin, stirbt, legt sein Vater sein Cello für immer weg und ertränkt seinen Kummer im Alkohol. Jetzt will Daniel der Schulband beitreten, was die Aufmerksamkeit derer erregt, die ihn seit seiner Geburt jagen. Wird ihm der Fremde, den er auf einem Rave trifft, helfen können?

Dies ist eine Kurzgeschichte von etwa 20 Seiten.

DRM-frei DRM ist eine Form der Verschlüsselung, die eine legale Benutzung des eBooks auf anderen Lesegeräten unmöglich macht. Da ich meinen LeserInnen keine Steine in den Weg legen will, verzichte ich auf DRM. So kann jeder, der ein Exemplar meiner eBooks gekauft hat, sie mit einem Programm wie Calibre (kostenlos) in das Format umwandeln, das er/sie braucht.

Für Fantasy Fans von 9 bis 99 Jahre